Webseiten & Social Media

Hier ist der gewählte Beitrag:

vad_new

Webseite für Architektin – mal anders

Christina Vadersen-Marohn ist freischaffende Architektin und brauchte eine neue Homepage und ein Logo. Wer sie kennt, weiß, dass sie sich für Ihre Bauherr*innen krummlegt und gleichzeitig mit ihrer Meinung nicht hinterm Beg hält. Und, dass sie schöne Dinge liebt. Genug Input für eine Homepage, die nicht so ist, wie man es „eigentlich“ erwartet.

Christina Vadersen-Marohn ist freischaffende Architektin und brauchte eine neue Homepage und ein Logo. Wer sie kennt, weiß, dass sie sich für Ihre Bauherr*innen krummlegt und gleichzeitig mit ihrer Meinung nicht hinterm Beg hält. Und, dass sie schöne Dinge liebt. Genug Input für eine Homepage, die nicht so ist, wie man es „eigentlich“ erwartet.

„Eigentlich“ sind Architekten-Webseiten mega clean und haben lediglich Fotos; na ja – vielleicht auch mal Stichworte.
Und „eigentlich“ sehen Homepages für Architekten auch alle recht ähnlich aus.
Meistens sind sie mit einem Baukasten oder mit einem einfachen Template selbstgemacht, was auch immer so aussieht. Und meistens sind sie langweilig.

Frau Vadersen-Marohn wollte ihre neue Seite so nicht haben. Wobei: Aufgeräumt schon, aber ansonsten sollte es sehr persönlich sein. Und so haben wir uns gemeinsam durch unseren Marketing-Workshop gehangelt und sind danach ins Design eingestiegen.

Und dann die schöne Überraschung: Als wir die Seite hier im Hause präsentierten, war die Freude über unsere Designs wirklich absolut überschwänglich. Selbstverständlich hatten wir Konzept und einzelne Teile des Design bereits vorab besprochen. Aber trotzdem hatten wir eine Kundin, die uns fast um den Hals fiel.

Was uns zusätzlich freut, ist der Mut, mit dem Frau Vadersen-Marohn Ihre Texte freigegeben hat. Wir dachten uns, dass man für sie ruhig mal einen etwas provokanteren Weg gehen darf. Entsprechend sind die Texte auf der Startseite in den Flip-Boxes ausgefallen. Klar und deutlich. Und allesamt nahezu ohne große Änderungswünsche.

Zu finden ist die Homepage unter https://www.vadersen.de/
Übrigens programmiert unter unseren Fittichen in WordPress.

AUS UNSEREN BEREICHEN